Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mai 2022

 

 

Hilfsgüter im Rahmen des 2. Hilfskonvois erfolgreich übergeben



Nachdem der 1. Hilfskonvoi der Privatinitiative „Hilfskonvoi Mehlingen“ vom 11.03. bis 13.03.2022 neben dem Transport von humanitären Hilfsgütern das primäre Ziel hatte, Kriegsflüchtlinge von der polnisch-ukrainischen Grenze sicher nach Deutschland zu bringen (24 Flüchtlinge, davon 16 Kinder konnten mit nach Deutschland genommen werden), sollte der 2. Hilfskonvoi bedarfsgerechte humanitäre Hilfe in der Ukraine leisten.

 

Anhand einer Bedarfsliste aus der Ukraine startete der Spendenaufruf Anfang April. Eine Abgabestelle in Mehlingen in der Flurstraße mit festen Öffnungszeiten wurde eingerichtet, um die Sachspenden entgegenzunehmen. Neben den gespendeten Hilfsgütern wurden aus den Geldspenden, die im Rahmen des Spendenaufrufes für den 1. und 2. Hilfskonvois übergeben wurden, für rund 12.000 € Hilfsgüter hinzugekauft.

 

Im Rahmen der Vorbereitungen für den Hilfstransport wurden an zwei Tagen Kartons vorbereitet sowie Lebensmittel- und Hygienepakete gepackt. Dabei unterstützen neben Bürgern aus der Verbandsgemeinde sowie der Stadt Kaiserslautern auch ukrainische Flüchtlinge, die mit dem 1. Hilfskonvoi nach Deutschland kamen, die Aktion tatkräftig. Es war sehr schön zu sehen, wie Hand in Hand für die gemeinsame Sache zusammengearbeitet wurde. Dabei zeigten sich die Flüchtlinge sehr dankbar und gerührt über das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten sowie die Hilfe für die Ukraine.

 

Am Donnerstagabend, den 05.05.2022 um 22:00 Uhr starte der LKW mit den Hilfsgütern in Richtung polnisch-ukrainische Grenze. Ein weiteres Fahrzeug des Hilfskonvois, ebenfalls beladen mit Hilfsgütern sowie einer ukrainischen Familie, welche sich für die Rückkehr in die Heimat entschieden hatte, begann die Reise am Freitagmorgen. Sowohl der LKW als auch der Bus erreichten sicher und ohne besondere Vorkommnisse die polnische Stadt Przemyśl bzw. den Grenzort Medyka.

In Przemyśl konnten die Hilfsgüter in einer Lagerhalle, die speziell für humanitäre Hilfsgüter eingerichtet wurde, abgeladen bzw. übergeben werden. Die Hilfsgüter wurden anschließend von der ukrainischen Hilfsorganisation „axicore volunteer movement“ in die Ukraine verbracht. Die ukrainische Hilfsorganisation hat bereits mitgeteilt, dass die Hilfsgüter in der Stadt Nowodnistrowsk in der Nähe der moldawischen Grenze angekommen sind und von dort weiter verteilt werden.

Auf der Rückfahrt von Polen nach Deutschland konnte der Bus, welcher zum vom Hotel- und Restaurant Barbarossahof in Kaiserslautern zum zweiten Mal unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde, zwei ukrainische Familien von der Grenze nach Warschau bzw. nach Frankfurt am Mail transportieren. Sowohl der LKW als auch der Bus erreichten sicher am Sonntagmorgen wieder die Heimat.

 

Im Rahmen des 2. Hilfskonvois wurden insgesamt 3,3 Tonnen Hilfsgüter transportiert bzw. übergeben. Konkret waren dies:

  • 100 Erste-Hilfe-Kasten sowie Medizin und weiteres Verbandsmaterial

  • 160 Lebensmittelpakete sowie eine Palette mit weiteren Lebensmitteln

  • 170 Hygienepakete in Form von Beuteln, weiterhin vor allem Windeln für Erwachsene, Pampers, Zahnpflegeartikel und Damenhygieneartikel

  • rund 200 Thermoskannen

  • über 300 Powerbanks

  • rund 130 Schlafsäcke und 80 Isomatten

  • ein Stromaggregat

 

Der Hilfskonvoi Mehlingen bedankt sich bei allen Spendern, Helfern und Unterstützern dieser humanitären Hilfsaktion. Ein besonderes Dankeschön geht an den Verein „Mehlingen Hilft e.V.“ für die große Unterstützung in der Organisation und Abwicklung der finanziellen Aspekte rund um den Hilfstransport.

 

 

 

 


 

 

April 2022

 

Viele helfende Hände sind zur Zeit aktiv.

 

Wenn Sie selbst tätig werden möchten,

dann melden Sie sich unter

info@mehlingen-hilft.de

 

Oder spenden Sie unter dem 

Kennwort "Ukraine"

 

Hilfe für die Ukraine Hilfe für die Ukraine

 

Mehlingen hilft e.V.

Sparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE48 5405 0220 0000 5895 07

BIC: MALADE51KLK

  

Für Spendenquittungen bitte auch

Name und Adresse angeben


 Danke für Ihre Hilfe